Regionale Schule Strasburg – „Schule am Wasserturm“  
Regionale Schule Strasburg – „Schule am Wasserturm“TerminkalenderBildergalerieVertretungsplan
 
Schulinfo / Einzugsbereich
    

Schule nach der Sanierung

Die Stadt Strasburg (Uckermark) - zwischen Neubrandenburg und Pasewalk direkt an der B 104 und der A 20 gelegen - gehört zum Landkreis Vorpommern-Greifswald des Bundeslandes Mecklenburg-Vorpommern.
Unsere Schule befindet sich am östlichen Stadtrand in unmittelbarer Nähe des Wasserturms, der das Wahrzeichen von Strasburg ist. Darum trägt sie auch den Namen "Schule am Wasserturm". Wir sind eine Regionale Schule. Bei uns werden in zehn Klassen der Klassenstufen 5 bis 10 ca. 180 Schülerinnen und Schüler von 16  Lehrerinnen und Lehrern unterrichtet.

Im Zuge der weiteren Öffnung der Schule konnte Ende 2007 im Rahmen des Förderprogramms "Zukunft, Bildung und Betreuung" eine Aula an unserer Schule geschaffen werden. Somit ist es uns möglich, Versammlungen und Veranstaltungen mit einem größeren Personenkreis in der Schule durchzuführen. 

Zur Verbesserung der Lernbedingungen wurde außerdem im Frühling 2008 eine Schülerbibliothek eingerichtet, die unseren Schülern gleichzeitig als Arbeitsraum nach dem Unterricht zur Verfügung steht.

Seit Februar 2008 besteht die Möglichkeit des Mittagessens in der Schule. Somit kann die Schule im Rahmen des Ganztagsschulkonzeptes der Forderung nach Versorgung mit einem warmen Mittagessen noch besser gerecht werden.

 

Schuleinzugsbereich: Gemeinden & Ortsteile

Groß Luckow

Jatznick, Blumenhagen, Groß Spiegelberg, Klein Luckow

Franzfelde

Schönwalde, Stolzenburg, Dargitz, Sandkrug

Strasburg, Gehren, Neuensund, Schwarzensee

 
     
Regionale Schule Strasburg – „Schule am Wasserturm“ Regionale Schule Strasburg – „Schule am Wasserturm“ Regionale Schule Strasburg – „Schule am Wasserturm“ Regionale Schule Strasburg – „Schule am Wasserturm“