08.05.2017

Exkursion Kl.9 – Besuch der Rinder Allianz in Woldegk

Im Besucherzentrum wurden wir von der Tierärztin Frau Dr. Wesenauer begrüßt, die sich und den Betrieb kurz vorstellte.
Danach führte sie uns ins Labor. Aus hygienischen Gründen mussten wir Plastikmäntel und Schuhschutz tragen. Durch einen kurzen Gang hindurch gelangten wir zum Observationsraum, wo uns gezeigt wurde, wie man das Ejakulat des Bullen entnimmt.
Der erregte Bulle „wirft“ sich auf ein Kuhmodell und gab das Sperma in eine künstlich gebaute Vagina, bestehend aus einer Plastiktüte und einer aufgewärmten Röhre ab. Das Ejakulat wurde mikroskopisch auf Fruchtbarkeit untersucht, ob es weiter genutzt werden kann. Nur wenn mehr als 70% der Spermien sich bewegen, wird das Bullenejakulat verwendet. Bewegen sich nur 69,9% der Spermien ist das Ejakulat wertlos. Das Substrat wird verdünnt und maschinell in kleine Pailletten abgefüllt. Anschließend werden die Pailletten bei -197 Grad Celsius eingefroren. Später werden sie in große stickstoffbefüllte Behältern gegeben und  gelagert bzw. zum Transport vorbereitet. Abnehmer dafür sind in aller Welt zu finden.

Nach unserer kleinen Führung durch das Labor, wurden wir zurück in den Besuchersaal geführt. In einer Präsentation gab Frau Dr. Wesenauer einen überblick zum Betrieb der Rinder Allianz in Woldegk.

Abschließend wurden wir zu einer Bockwurst mit Brötchen eingeladen.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Frau Dr. Wesenauer für die Betriebsführung.

Jan Eric Kuhlow

14.06.2022
Wichtige Information

Sehr geehrte Eltern, an unserer Schule ist ein Fall mit Krätze aufgetreten. Wir möchten Ihnen deshalb einige Informationen zum Krankheitsbild geben, um weitere Fälle eher erkennen zu können und damit eine Ausbreitung zu verhindern. Ein Elternbrief wurde heute verteilt und […]

13.06.2022
Meine Teilnahme am Vorlesewettbewerb

Eine spannende Zeit geht für mich zu Ende.Nachdem ich die Etappen des Vorlesewettbewerbes im Klassen-, Schul- und Regionalentscheid gewonnen hatte, durfte ich im Schweriner Rathaus am Landesentscheid von Mecklenburg-Vorpommern teilnehmen. Durch die starke Konkurrenz hat es für das Bundesfinale nicht […]

09.06.2022
Phase 2 bis zum Schuljahresende

Liebe Sorgeberechtigte, aus personellen Gründen befinden wir uns jetzt in der Phase 2 (Siehe Phasenmodell auf Regierung MV). An einzelnen Tagen können abwechselnd die Klassen 7 bis 9 in Distanz beschult werden. Die Informationen dazu befinden sich auf dem Vertretungsplan. […]

23.05.2022
Zufahrt Schule 23.05.2022

Die Zufahrt zur Schule ist am Montag (23.05.2022) ab 16 Uhr gesperrt. (Die Glasfaserkabel werden verlegt. ) Gruß M. Frehse

16.05.2022
Schulmesse in Greifswald 11.05.2022

Die Schulmesse in Greifswald (11.05.2022) bot Lehramtsstudierenden der Universität Greifswald die Gelegenheit, sich einen Eindruck von den Schulen im ländlichen Raum und ihren Profilen zu verschaffen. Auch wir, Frau Berg, Herr Janusz und Herr Frehse, waren motiviert dabei und warben […]