03.05.2016

Girlsday – Mädchen sehen in die Zukunft

Am 28. April 2016 beteiligte sich unsere Schule wieder am Girls´Day MV. Dieser sieht vor, dass sich Schülerinnen in so genannten männertypischen Berufen orientieren und ausprobieren können. Unsere Schule plante an diesem landesweiten Projekttag für die Klassen 5 – 9 verschiedene Aktionen zum Thema Berufsorientierung.

Die 5. Klassen fuhren nach Rothemühl. Die Schülerinnen und Schüler erfuhren Wissenswertes über den Försterberuf. Baumfällarbeiten, Informationen zu Werkzeugen und Schutzbekleidung sowie das Bestaunen der Kletterpartie eines Waldarbeiters des Forstamtes standen auf dem Programm.

Die Sechstklässler erkundeten erste Voraussetzungen zu Berufswünschen und fanden geeignete Berufe zu ihren Stärken und Schwächen.

Während die Jungen der 7. Klassen in der Schule interessante Experimente mit Aha-Effekt beobachteten und eigene Spiele entwickelten, fuhren die Mädchen nach Neubrandenburg zur Glaserei Koch. Sie wurden dort durch das Unternehmen geführt, bestaunten die unterschiedlichen Glasarten und nahmen an einem Workshop „Glasmalerei“ teil.

Mit Unterstützung der Bundeswehr bekamen die Mädchen der 9. Klassen einen Einblick in den Beruf des Elektronikers. Beim Fliegerhorst in Neubrandenburg besuchten sie die Ausbildungsstätten, machten sich mit dem beruflichen Werdegang vertraut und sammelten, unter Anleitung des zweiten Lehrjahres, praktische Erfahrungen. Für das leibliche Wohl war ebenfalls gesorgt.

Aber auch die Jungen der 9. Klassen waren praktisch tätig. Sie halfen beim Entrümpeln, pflegten Anlagen und unterstützten bei den Vorbereitungen zum Chortreffen im Kulturhaus.

Die Resonanz der Schüler auf diesen Projekttag war positiv: „Der Tag hat mir richtig gut gefallen.“ (Lisa-Marie) „Es war ein gelungener Tag und es hat Spaß gemacht.“ (Marvin) „Wiederholung wäre cool.“ (Leon) „Alle hatten viel Spaß daran, mal in den Beruf reinzuschnuppern.“ (Sandrine)

Kirsten Sauer/ Bärbel Lunow (Projektleiterinnen)

14.06.2022
Wichtige Information

Sehr geehrte Eltern, an unserer Schule ist ein Fall mit Krätze aufgetreten. Wir möchten Ihnen deshalb einige Informationen zum Krankheitsbild geben, um weitere Fälle eher erkennen zu können und damit eine Ausbreitung zu verhindern. Ein Elternbrief wurde heute verteilt und […]

13.06.2022
Meine Teilnahme am Vorlesewettbewerb

Eine spannende Zeit geht für mich zu Ende.Nachdem ich die Etappen des Vorlesewettbewerbes im Klassen-, Schul- und Regionalentscheid gewonnen hatte, durfte ich im Schweriner Rathaus am Landesentscheid von Mecklenburg-Vorpommern teilnehmen. Durch die starke Konkurrenz hat es für das Bundesfinale nicht […]

09.06.2022
Phase 2 bis zum Schuljahresende

Liebe Sorgeberechtigte, aus personellen Gründen befinden wir uns jetzt in der Phase 2 (Siehe Phasenmodell auf Regierung MV). An einzelnen Tagen können abwechselnd die Klassen 7 bis 9 in Distanz beschult werden. Die Informationen dazu befinden sich auf dem Vertretungsplan. […]

23.05.2022
Zufahrt Schule 23.05.2022

Die Zufahrt zur Schule ist am Montag (23.05.2022) ab 16 Uhr gesperrt. (Die Glasfaserkabel werden verlegt. ) Gruß M. Frehse

16.05.2022
Schulmesse in Greifswald 11.05.2022

Die Schulmesse in Greifswald (11.05.2022) bot Lehramtsstudierenden der Universität Greifswald die Gelegenheit, sich einen Eindruck von den Schulen im ländlichen Raum und ihren Profilen zu verschaffen. Auch wir, Frau Berg, Herr Janusz und Herr Frehse, waren motiviert dabei und warben […]