18.02.2014

Keine Berufsvorbereitung ohne Betriebe

Die Schüler und Lehrer der Regionalen Schule „Schule am Wasserturm“ in Strasburg führten am 29. Januar 2014 einen Tag der Betriebe durch, um sich für die enge Zusammenarbeit im Rahmen der Berufsvorbereitung zu bedanken. Ob beim Jungstag, Girls‘ Day oder im Schülerpraktikum – immer wieder standen zahlreiche Betriebe und Einrichtungen in Strasburg und Umgebung bereitwillig zur Verfügung, um jungen Menschen ihre Arbeitswelt zu zeigen. Zahlreiche Schüler fanden über diese Möglichkeiten schon ihren Traumberuf bzw. andere wussten anschließend, welchen Beruf sie später mal nicht ergreifen möchten.
Nun bot sich endlich die Gelegenheit, sich mit einem kleinen Programm und einem selbst zubereiteten Imbiss zu bedanken, der liebevoll im Rahmen der Berufsorientierung durch die Schulsozialarbeiterin Frau Lunow gemeinsam mit den Schülern der Klassenstufe 9 und deren Klassenleiterinnen vorbereitet wurde.
Der Schulleiter, Herr Kittler, betonte in seinen Worten an die Gäste, wie notwendig und hilfreich die praktischen Einblicke in Arbeitsabläufe und Berufsbilder sind und wünschte weiterhin einen Ausbau dieser Angebote, auch im Rahmen des Ganztagsschulunterrichts. Gerade in diesem Bereich werden händeringend außerschulische Anbieter gesucht. Für einige Schüler sind praxisbezogene, handwerkliche Beschäftigungsangebote motivierender als die tägliche Lernarbeit in der Schule. Ihren Neigungen könne durch solche Initiativen entsprochen werden. Die anschließende Gesprächsrunde ermöglichte einen regen Austausch zwischen Vertretern der Firmen, Schülern und Lehrern. Dabei wurden notwendige und vorhandene Kompetenzen der Schüler gegenübergestellt und diesbezüglich Differenzen festgestellt, an denen verstärkt gearbeitet werden muss.
Durch den Vorsitzenden des Fördervereins Rotary-Freunde Ueckermünde – Pasewalk e.V. Herrn Bethko wurde eine Spende in Höhe von 500,00 € an den Schulverein der Regionalen Schule Strasburg e.V. übergeben, wofür wir uns auf diesem Wege recht herzlich bedanken möchten. Diese Mittel werden für Besuche zu Ausbildungsmessen und Betriebsbesichtigungen mit Schüler der 9. Klassen eingesetzt.

Claudia Berg    
Lehrerrat der Regionalen Schule Strasburg
Mitglied im Schulverein

Fotos: Susanne Borgwald

19.02.2024
Schulorganisatorische Änderung (Mi) 21.02.24

aus schulorganisatorischen Gründen bleibt die Klasse 7 am Mittwoch (21.02.2024) zu Hause. Pflichtaufgaben werden spätestens am Dienstag erteilt. Ich bitte Sie den Vertretungsplan in dieser Woche häufiger zu prüfen. Änderungen und weitere Informationen werden von mir umgehend hier mit Ihnen […]

19.02.2024
Schulorganisatorische Änderung (Di) 20.02.2023

aus schulorganisatorischen Gründen bleibt die Klassenstufe 9 am Dienstag (20.02.2024) zu Hause. Pflichtaufgaben im Fach Englisch und Mathematik wurden erteilt. Ich bitte Sie den Vertretungsplan häufiger zu prüfen. Änderungen und weitere Informationen werden von mir umgehend hier mit Ihnen geteilt. […]

31.01.2024
Zeugnisse am 01.02.2024

Sehr geehrte Eltern, für Freitag ist landesweit mit Arbeitskampfmaßnahmen im ÖPNV zu rechnen. Von daher ist davon auszugehen, dass nicht alle Schülerinnen und Schüler am letzten Schultag vor den Ferien und dem Tag der Zeugnisausgabe vor Ort in der Schule […]

19.01.2024
Nutzung itslearning

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, Ich möchte an dieser Stelle noch einmal auf die Nutzung des Lernmanagementsystems „itsLearning“ hinweisen. Gerade in den höheren Klassenstufen (bei mir persönlich Klasse 8 und 9) ist es notwendig, neben dem normalen Unterricht, in […]

16.01.2024
Resume zum Tag der offenen Tür

Unsere Schule hat am 13.01.2024 die Türen geöffnet und Werbung in eigener Sache gemacht. Zahlreiche interessante Angebote und Ausstellungsstücke warteten auf die Besucher unseres Tages der offenen Tür. Außerdem konnte man mit allen an der Schule unterrichtenden Lehrkräften und unserer […]