13.04.2015

Klasse 7b in Gehren

Am 9.4. 2015 wurde durch Dr. Till Backhaus, Minister für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz, im Schullandheim Gehren offiziell der Startschuss für das dritte ökologische Wertpapier aus Mecklenburg-Vorpommern, den ‚Streuobstgenussschein‘, gegeben. Nach den erfolgreichen Markteinführungen der Waldaktie und der Moor Futures wurde nun der Streuobstgenussschein ins Leben gerufen..
Die Klasse 7b wurde zur Projektvorstellung eingeladen. Begleitet wurden wir von unserem Schulleiter Herrn Kittler, unserer Klassenlehrerin Frau Basler und Ilja und Alexander Pavel. Sehr herzlich begrüßte uns der Projektmanager Herr Dedelow  und passend zum Tag bekam jeder einen leckeren Apfel. Gut gestärkt pflanzten wir dann auf einer Pfarrkoppel Apfelbäume. In Zweierteams, die jeweils aus einem Mädchen und einem Jungen bestanden, lernten wir so seltene Sorten wie Roter Eiserapfel oder Altländer Pfannkuchenapfel kennen. Unser Landwirtschaftsminister Till Backhaus und Herr Kittler packten natürlich tatkräftig mit an und bewiesen, dass sie sich im Garten gut auskennen.
So erfuhren wir von Dr. Backhaus, dass es mehr als 1200 Apfelsorten, 1000 Birnensorten, 250 Kirschsorten und 320 Zwetschgensorten gibt. Streuobstwiesen geben  ungefähr 5000 Tier- und Pflanzenarten einen Lebensraum. Mehr als 1000 wirbellose Tierarten kann ein einziger Apfelbaum beherbergen, wie Bienen, Schmetterlinge, Käfer, Ameisenarten, Wespenarten, Würmer und Schnecken. Bis zu 40 Vogelarten können in einer Streuobstwiese leben.  Diese beeindruckenden Zahlen verdeutlichen umso mehr, welche Verantwortung wir haben, diese Flächen zu schützen.
Großen Anklang bei allen Gästen fand die musikalische Darbietung von Ilja auf der Geige, Vova auf der Flöte und Alexander am Klavier, die das Ereignis feierlich umrahmten.
Für unseren fleißigen Einsatz bewirtete man uns im Anschluss mit Gulasch und Apfelkuchen, der allen sehr gut schmeckte. Herzlichen Dank an die fleißigen Küchenfrauen.

19.02.2024
Schulorganisatorische Änderung (Mi) 21.02.24

aus schulorganisatorischen Gründen bleibt die Klasse 7 am Mittwoch (21.02.2024) zu Hause. Pflichtaufgaben werden spätestens am Dienstag erteilt. Ich bitte Sie den Vertretungsplan in dieser Woche häufiger zu prüfen. Änderungen und weitere Informationen werden von mir umgehend hier mit Ihnen […]

19.02.2024
Schulorganisatorische Änderung (Di) 20.02.2023

aus schulorganisatorischen Gründen bleibt die Klassenstufe 9 am Dienstag (20.02.2024) zu Hause. Pflichtaufgaben im Fach Englisch und Mathematik wurden erteilt. Ich bitte Sie den Vertretungsplan häufiger zu prüfen. Änderungen und weitere Informationen werden von mir umgehend hier mit Ihnen geteilt. […]

31.01.2024
Zeugnisse am 01.02.2024

Sehr geehrte Eltern, für Freitag ist landesweit mit Arbeitskampfmaßnahmen im ÖPNV zu rechnen. Von daher ist davon auszugehen, dass nicht alle Schülerinnen und Schüler am letzten Schultag vor den Ferien und dem Tag der Zeugnisausgabe vor Ort in der Schule […]

19.01.2024
Nutzung itslearning

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, Ich möchte an dieser Stelle noch einmal auf die Nutzung des Lernmanagementsystems „itsLearning“ hinweisen. Gerade in den höheren Klassenstufen (bei mir persönlich Klasse 8 und 9) ist es notwendig, neben dem normalen Unterricht, in […]

16.01.2024
Resume zum Tag der offenen Tür

Unsere Schule hat am 13.01.2024 die Türen geöffnet und Werbung in eigener Sache gemacht. Zahlreiche interessante Angebote und Ausstellungsstücke warteten auf die Besucher unseres Tages der offenen Tür. Außerdem konnte man mit allen an der Schule unterrichtenden Lehrkräften und unserer […]