05.03.2021

Nachweis Masernschutz

Liebe Eltern,

gemäß Masernschutzgesetz des Bundes sind alle nach 1970 geborenen Personen, die in einer Gemeinschaftseinrichtung tätig sind, lernen oder betreut werden, seit dem 01.03.2020 dazu verpflichtet, eine Masernschutzimpfung oder Immunität bis spätestens Juli 2021 nachzuweisen.

Die Klassenleitung Ihres Kindes wird sich diesbezüglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Der Nachweis ist bis zum 20.05.2021 beim Klassenlehrer einzureichen.

16.04.2021
Notbetreuung ab 19.04.2021

Liebe Eltern, gestern Nacht haben die Schulen in Vorpommern-Greifswald die Bestätigung erhalten, dass ab Montag, den 19.04.2021, für alle Klassen wieder Distanzunterricht erfolgt. Für die Klassen 5 und 6 gibt es wieder eine Notbetreuung, sofern Sie eine Unabkömmlichkeitsbescheinigung von Ihrem […]

15.04.2021
Warten auf offizielle Bestätigung für Schulorganisation ab 19.04.2021

Liebe Eltern, im Moment können wir leider noch keine Aussage darüber treffen, wie der Unterricht ab kommenden Montag, den 19.04.2021, organisiert sein wird. Wir warten auf eine Information von unserem zuständigen Schulamt. Sobald diese eingetroffen ist, informieren wir Sie umgehend auf unserer […]

15.04.2021
Durchführung der Selbsttests

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, ab Donnerstag, den 15.04.2021, führen wir die SARS-CoV2-Selbsttests in unserer Schule wie folgt durch: Alle Schülerinnen und Schüler, die eine Einverständniserklärung ihrer Erziehungsberechtigten bei uns eingereicht haben, werden morgens zu Beginn der ersten Stunde […]

13.04.2021
Was passiert bei einer 7-Tage-Inzidenz über 150?

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, die Entscheidung über die Organisation des Unterrichts in Präsenz oder Distanz wird seit gestern, dem 12. April 2021, immer mittwochs von der 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Vorpommern-Greifswald abhängig gemacht. Liegt dieser Wert am Mittwoch unter […]

13.04.2021
Was ist zu tun bei Husten, Halsschmerzen, Schnupfen und ähnlichen Symptomen?

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, das Landesamt für Gesundheit und Soziales Mecklenburg-Vorpommern hat seine Handlungsempfehlung für Schulen bei Kindern mit akuter respiratorischer Symptomatik verschärft. Ab sofort dürfen Schülerinnen und Schüler mit Halsschmerzen, Husten (ausgenommen: chronische Erkrankungen), Schnupfen (ausgenommen: Allergien), […]