23.02.2011

Schülerpraktikum der Klassenstufe 8 im Ausbildungsförderzentrum Friedland vom 03. bis 28. Januar 2011

Das Praktikum war sehr lehrreich und interessant. Es hat allen viel Spaß gemacht. Die Klassenstufe 8 wurde in verschiedene Bereiche eingeteilt

–    Küche, Metall, Kosmetik, Garten, Holz, Büro, Hauswirtschaft

Nach zwei oder drei Tagen wurde der Bereich gewechselt, sodass jeder Schüler in vier verschiedenen Kategorien arbeiten konnte. Morgens um 8:00 Uhr ging es mit dem Bus nach Friedland. Um 9:00 Uhr haben wir mit dem Praktikum begonnen.

Im Bereich Küche mussten die Schüler für sich und die Betreuer das Mittagessen selber kochen. Es gab z. B.
–    Reis mit süßsaurer Soße
–    Nudeln mit Tomatensoße oder
–    Schnitzel mit Pommes

Im Bereich Kosmetik musste jeder eine Dauerwelle legen und dann den anderen aus der Gruppe die Hände massieren und die Nägel lackieren.

Die Schüler im Bereich Büro mussten eine Präsentation erstellen und vortragen. Das Thema wurde von den Schülern selber ausgewählt.

Im Gartenbereich mussten die Schüler eine Breitsaat und eine Reihensaat mit Rucolasaat und Samen der Studentenblume säen.

Im Bereich Metall haben die Schüler aus dünnen Eisenplatten einen Kerzenständer angefertigt und mehrere technische Zeichnungen erstellt.

Im Holzbereich wurde ähnlich gearbeitet.

In Hauswirtschaft wurden Knöpfe an Stoffe genäht und es wurde an der Nähmaschine gearbeitet.

Im Handumdrehen waren die zwei Wochen auch schon zu Ende. Das Praktikum hat sehr viel Spaß gemacht und würde gern von vielen Schülern in der 9. Klasse wieder im Friedländer Ausbildungsförderzentrum absolviert werden.
Wir bedanken uns bei Frau Schlüter und Frau Holley, die uns die zwei Wochen sehr gut betreut haben.

Vielen Dank

Die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 8 der
Regionalen Schule „Schule am Wasserturm“ Strasburg (Um.)

14.06.2022
Wichtige Information

Sehr geehrte Eltern, an unserer Schule ist ein Fall mit Krätze aufgetreten. Wir möchten Ihnen deshalb einige Informationen zum Krankheitsbild geben, um weitere Fälle eher erkennen zu können und damit eine Ausbreitung zu verhindern. Ein Elternbrief wurde heute verteilt und […]

13.06.2022
Meine Teilnahme am Vorlesewettbewerb

Eine spannende Zeit geht für mich zu Ende.Nachdem ich die Etappen des Vorlesewettbewerbes im Klassen-, Schul- und Regionalentscheid gewonnen hatte, durfte ich im Schweriner Rathaus am Landesentscheid von Mecklenburg-Vorpommern teilnehmen. Durch die starke Konkurrenz hat es für das Bundesfinale nicht […]

09.06.2022
Phase 2 bis zum Schuljahresende

Liebe Sorgeberechtigte, aus personellen Gründen befinden wir uns jetzt in der Phase 2 (Siehe Phasenmodell auf Regierung MV). An einzelnen Tagen können abwechselnd die Klassen 7 bis 9 in Distanz beschult werden. Die Informationen dazu befinden sich auf dem Vertretungsplan. […]

23.05.2022
Zufahrt Schule 23.05.2022

Die Zufahrt zur Schule ist am Montag (23.05.2022) ab 16 Uhr gesperrt. (Die Glasfaserkabel werden verlegt. ) Gruß M. Frehse

16.05.2022
Schulmesse in Greifswald 11.05.2022

Die Schulmesse in Greifswald (11.05.2022) bot Lehramtsstudierenden der Universität Greifswald die Gelegenheit, sich einen Eindruck von den Schulen im ländlichen Raum und ihren Profilen zu verschaffen. Auch wir, Frau Berg, Herr Janusz und Herr Frehse, waren motiviert dabei und warben […]