10.06.2016

Sozialkundeunterricht Kl.8 einmal anders

Nicht nur meckern, sondern auch mal anpacken!

Im Sozialkundeunterricht wird zurzeit das Thema „Politik in der Gemeinde“ bearbeitet. Was liegt da näher, als sich die Informationen aus erster Hand geben zu lassen?
Am 03. Juni 2016 besuchten die Schülerinnen und Schüler der 8. Klasse, Frau Lunow  (Schulsozialarbeiterin) und Frau Sauer (Fachlehrerin) die Bürgermeisterin der Stadt Strasburg, Frau Karina Dörk, im Rathaus. Im Unterricht wurden Fragen an das Stadtoberhaupt vorbereitet. Zu Beginn der „Sprechstunde“ erklärte Frau Dörk die Arbeit der Stadtverwaltung. Danach ging sie auf die Fragen der Schüler ein. So erfuhren wir etwas über den Arbeitsalltag einer Bürgermeisterin, Pläne für die Stadt Strasburg, das Verhältnis zu den Menschen und den Werdegang vom Studium bis zum neuen Amt. Frau Dörk berichtete auch darüber, was ihr in und an Strasburg gefällt und was ihr als Bürgermeisterin wichtig ist.
Im Gegenzug stellte die Bürgermeisterin ihre Fragen an die Jugendlichen. Sie wollte von den Schülern wissen, was ihnen an der Stadt und ihrer Schule gefällt bzw. was verändert werden sollte. Sie äußerte auch den ausdrücklichen Wunsch, dass die jungen Menschen mit ihren Fragen, Problemen und Anregungen stets an sie herantreten könnten. Einige aktuellen Fragen nimmt sie sogar mit in die nächsten Besprechungen. Immer wieder kam zum Ausdruck, dass es wenig Sinn macht, nur zu meckern, sondern dass sich etwas ändern kann, wenn alle mit anpacken. Ein Beispiel ist das Müllproblem. Ein Schüler beklagte sich über den Müll rund um das Schulgelände und den Bolzplatz. Frau Dörk regte an, dass die Schüler sich gegenseitig darauf aufmerksam machen, dass der Müll nicht achtlos umhergeworfen wird. Wenn alle mitmachen, dürfte dieses Problem schnell gelöst werden.

Kirsten Sauer, Fachlehrerin

14.06.2022
Wichtige Information

Sehr geehrte Eltern, an unserer Schule ist ein Fall mit Krätze aufgetreten. Wir möchten Ihnen deshalb einige Informationen zum Krankheitsbild geben, um weitere Fälle eher erkennen zu können und damit eine Ausbreitung zu verhindern. Ein Elternbrief wurde heute verteilt und […]

13.06.2022
Meine Teilnahme am Vorlesewettbewerb

Eine spannende Zeit geht für mich zu Ende.Nachdem ich die Etappen des Vorlesewettbewerbes im Klassen-, Schul- und Regionalentscheid gewonnen hatte, durfte ich im Schweriner Rathaus am Landesentscheid von Mecklenburg-Vorpommern teilnehmen. Durch die starke Konkurrenz hat es für das Bundesfinale nicht […]

09.06.2022
Phase 2 bis zum Schuljahresende

Liebe Sorgeberechtigte, aus personellen Gründen befinden wir uns jetzt in der Phase 2 (Siehe Phasenmodell auf Regierung MV). An einzelnen Tagen können abwechselnd die Klassen 7 bis 9 in Distanz beschult werden. Die Informationen dazu befinden sich auf dem Vertretungsplan. […]

23.05.2022
Zufahrt Schule 23.05.2022

Die Zufahrt zur Schule ist am Montag (23.05.2022) ab 16 Uhr gesperrt. (Die Glasfaserkabel werden verlegt. ) Gruß M. Frehse

16.05.2022
Schulmesse in Greifswald 11.05.2022

Die Schulmesse in Greifswald (11.05.2022) bot Lehramtsstudierenden der Universität Greifswald die Gelegenheit, sich einen Eindruck von den Schulen im ländlichen Raum und ihren Profilen zu verschaffen. Auch wir, Frau Berg, Herr Janusz und Herr Frehse, waren motiviert dabei und warben […]