12.12.2020

Unser Unterricht in Präsenz und Distanz bis zu den Weihnachtsferien

Liebe Eltern,

ab kommendem Montag werden die Klassen 6a sowie 7 bis 10 ausschließlich in Distanz von uns unterrichtet. Unsere Lehrkräfte werden auf der Lernplattform „itslearning“ Materialien und Aufträge zur Verfügung stellen, die entsprechend der jeweiligen Hinweise zu erledigen sind. In den einzelnen Kursen auf dieser Plattform tragen alle Kollegen im Verlauf dieses Wochenendes feste Termine zum gemeinsamen Austausch mit den Schülern ein, die wenn möglich zeitgleich mit dem regulären Stundenplan sind. Dies wird jedoch nicht immer zu realisieren sein, da wir für die Klassen 5 und 6 Sonderstundenpläne erstellen mussten, die zum Teil mit den normalen Stundenplänen kollidieren. Sollten sich Doppelbelegungen verschiedener Kollegen/Fächer bei den „Distanz-Sprechzeiten“ ergeben, bitten wir um eine kurze Rückmeldung an die Schulleitung durch die Klassensprecher.

Die Leistungen werden in dieser Woche nicht bewertet, da alle die Gelegenheit bekommen sollen, sich an die Technik und das Programm zu gewöhnen.

Wir haben an alle Klassenleitungen eine Übersicht ausgegeben, welche Kinder die Möglichkeit haben, an einem PC, Laptop oder Tablet zu arbeiten. Über ein Smartphone kann ebenfalls auf die Lernplattform „istlearning“ zugegriffen werden.

Sollten Schwierigkeiten bei der Anmeldung auftreten oder sollte es große Unsicherheiten mit dem Arbeiten auf „itslearning“ geben, setzen Sie sich bitte mit unserer Informatiklehrerin Fr. Fechtner (a.fechtner@regionale-schule-strasburg.de) in Verbindung, die mit allen Schülern in den vergangenen Wochen die Erstanmeldung durchgeführt und eine Einführung in die Arbeit mit der Plattform gegeben hat. Sie wird Ihnen bei Problemen beratend zur Seite stehen.

Wenn Sie bei unserer schriftlichen Abfrage angegeben haben, dass Ihr Kind keinen Internetzugang (auch nicht via Handy) hat, werden die Klassenleitungen Ihrer Kinder – sofern noch nicht geschehen – mit Ihnen Kontakt aufnehmen und die weitere Vorgehensweise besprechen.

Die von unserem Schulträger georderten digitalen Endgeräte sind leider noch nicht bei uns eingetroffen. Sobald uns diese zur Verfügung stehen, setzen wir uns mit den Eltern in Verbindung, deren Kinder den größten Bedarf haben (kein Zugang zu Smartphone und Laptop etc.).

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien alles Gute und einen schönen dritten Advent

14.06.2022
Wichtige Information

Sehr geehrte Eltern, an unserer Schule ist ein Fall mit Krätze aufgetreten. Wir möchten Ihnen deshalb einige Informationen zum Krankheitsbild geben, um weitere Fälle eher erkennen zu können und damit eine Ausbreitung zu verhindern. Ein Elternbrief wurde heute verteilt und […]

13.06.2022
Meine Teilnahme am Vorlesewettbewerb

Eine spannende Zeit geht für mich zu Ende.Nachdem ich die Etappen des Vorlesewettbewerbes im Klassen-, Schul- und Regionalentscheid gewonnen hatte, durfte ich im Schweriner Rathaus am Landesentscheid von Mecklenburg-Vorpommern teilnehmen. Durch die starke Konkurrenz hat es für das Bundesfinale nicht […]

09.06.2022
Phase 2 bis zum Schuljahresende

Liebe Sorgeberechtigte, aus personellen Gründen befinden wir uns jetzt in der Phase 2 (Siehe Phasenmodell auf Regierung MV). An einzelnen Tagen können abwechselnd die Klassen 7 bis 9 in Distanz beschult werden. Die Informationen dazu befinden sich auf dem Vertretungsplan. […]

23.05.2022
Zufahrt Schule 23.05.2022

Die Zufahrt zur Schule ist am Montag (23.05.2022) ab 16 Uhr gesperrt. (Die Glasfaserkabel werden verlegt. ) Gruß M. Frehse

16.05.2022
Schulmesse in Greifswald 11.05.2022

Die Schulmesse in Greifswald (11.05.2022) bot Lehramtsstudierenden der Universität Greifswald die Gelegenheit, sich einen Eindruck von den Schulen im ländlichen Raum und ihren Profilen zu verschaffen. Auch wir, Frau Berg, Herr Janusz und Herr Frehse, waren motiviert dabei und warben […]